TOP Ö 9: Ergänzungssatzung im OT. Streetz, hier: a) Beschluss über die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange b) Satzungsbeschluss gemäß § 10 BauGB

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 21

Sachverhalt UBD Nr. IX/05 vom 28.06.2012.

Ohne Aussprache fasst der StRat folgenden

 


Beschluss:

Zu a)
Die Stellungnahmen werden entsprechend des Vorschlages des Planungsbüros abgewogen. Den Abwägungsvorschlägen wird zugestimmt.

Einstimmig beschlossen
Ja 21

Zu b)
Nach Abwägung aller öffentlichen und privaten Belange untereinander und gegeneinander wird die Ergänzungssatzung als Satzung beschlossen. Die Begründung wird gebilligt.

Einstimmig beschlossen
Ja 21