Betreff
Betriebsgelände, Am Dömitzer Damm; Verkauf einer Grundstücksteilfläche
Vorlage
08/0182/2022
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Der westlich an das Grundstück des Eigenbetriebes angrenzende Grundstückseigentümer möchte die Fläche zwischen seinem Grundstück und dem Garagengebäude auf dem Grundstück des Eigenbetriebes erwerben. Die Fläche soll befestigt und zum Abstellen von Fahrzeugen und Anhängern genutzt werden. Die Fläche ist auf dem der Vorlage beigefügten Lageplan gekennzeichnet.

Die Fläche ist für den Betrieb des Eigenbetriebes nicht erforderlich und kann aus der Sicht der Verwaltung veräußert werden.

 

Beschlussvorschlag:

  1. Die in der Anlage der Vorlage gekennzeichnete, noch zu vermessene Teilfläche, des Flurstückes 19/6, Flur 20, Gemarkung Dannenberg, in einer Größe von ca. 112 qm, wird verkauft.
  2. Der Kaufpreis beträgt 27,00 Euro pro qm (gem. Bodenrichtwert).
  3. Die Vertrags- und Vermessungskosten sind vom Käufer zu zahlen.
  4. Der Käufer verpflichtet sich, den vorhandenen Zaun und die Hecke zu entfernen, sowie die „offenen“ Bereiche im Norden und im Süden zum Flurstück 19/6 in Absprache mit dem Verkäufer, zu schließen.
  5. Die Möglichkeit, die verkaufte Fläche bei erforderlichen Arbeiten an dem Gebäude auf dem Flurstück 19/6 durchzuführen, ist durch eine grundbuchliche Sicherung zu gewährleisten.