95. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Elbtalaue im Bereich der Stadt Dannenberg (Elbe); Änderungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB

Betreff
95. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Elbtalaue im Bereich der Stadt Dannenberg (Elbe); Änderungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB
Vorlage
30/0405/2017
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Die hagebaumarkt Mölders Dannenberg GmbH plant eine Umsiedlung und Erweiterung des Baumarktes in dem Bereich des Bebauungsplanes Pörmke Nord. Die bisherige brutto-Verkaufsfläche von ca. 3.500 qm soll auf ca. 8.000 qm erhöht werden. Durch die Umsiedlung und Erweiterung des hagebaumarktes werden die Arbeitsplätze der bisher 25 Mitarbeiter gesichert sowie im Zuge der Erweiterung des Marktes die Anzahl der Mitarbeiter maßgeblich gesteigert.

 

Der bisher gültige Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Elbtalaue sowie der Bebauungsplan Pörmke Nord weisen das Plangebiet als gemischte Baufläche aus.

Zur Umsetzung der Planung ist die Änderung des Bebauungsplanes sowie des Flächennutzungsplanes notwendig, um die gemischte Baufläche in ein Sondergebiet Einkauf zu ändern.

Die Stadt Dannenberg (Elbe) beantragt daher die Änderung des Flächennutzungsplanes bei der Samtgemeinde Elbtalaue.

Beschlussvorschlag:

Der Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Elbtalaue im Bereich der Stadt Dannenberg (Elbe) wird fortgeschrieben.