Bebauungsplan "Biogas Räsenberg - 1. Änderung", hier Änderungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB

Betreff
Bebauungsplan "Biogas Räsenberg - 1. Änderung", hier Änderungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB
Vorlage
30/240/2013
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Der Bebauungsplan „Biogas Räsenberg“ soll geändert werden. Die Änderung wird nötig, weil der Betreiber der Biogasanlage die Errichtung einer Holzhackschnitzelheizung und – trocknung, zur Absicherung der Nahwärmeversorgung in Hitzacker (Elbe), beabsichtigt.

Die baurechtliche Zulässigkeit einer solchen Holzhackschnitzelheizung und – trocknung ist durch die Festsetzung „Biogasanlagen mit BHKW, Lagerflächen und Gärresteaufbereitung“ im Bebauungsplan nicht gegeben.

 

Aus diesem Grund sind die Festsetzungen, speziell die textlichen Festsetzungen, im Bebauungsplan zu ändern.

 

Beschlussvorschlag:

Das Verfahren zur 1. Änderung des Bebauungsplans „Biogas Räsenberg“ wird eingeleitet.