Beschaffung eines Einsatzleitwagens, Auftragsvergabe

Betreff
Beschaffung eines Einsatzleitwagens, Auftragsvergabe
Vorlage
40/171/2013
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Im Haushaltsjahr 2012 wurden Haushaltsmittel für die Beschaffung eines Einsatzleitwagens für die Führungsstaffel zur Verfügung gestellt.

 

Eine beschränkte Ausschreibung hat zu folgenden Ergebnissen geführt:

 

Anbieter

Los 1

Los 2

Los 3

Hensel Fahrzeugbau, Waldbrunn

 

77.541,59 €

659,26 €

Daimler AG, Langenhagen

38.767,88 €

 

 

Autohaus Belling, Dannenberg

36.640,81 €

 

 

Esser GmbH, Mulheim- Kärlich

40.110,14 €

46.005,40 €

1.094,80 €

Schäfer GmbH, Oberderdingen

37.506,05 €

52.907,40 €

5.616,80

TDS, Adendorf

38.253,53 €

59.287,10 €

1.305,43 €

Binz, Ilmenau (HA)

39.873,33 €

69.993,42 €

1.569,61 €

Binz, Ilmenau (NA)

39.681,21 €

69.993,42 €

1.569,61 €

 

Aufgrund der Ausschreibungsergebnisse sollte der Auftrag für Los 1 (Fahrgestell) an Autohaus Belling GmbH & Co.KG, Lüchower Straße 19, 29451 Dannenberg (Elbe) sowie der Auftrag für Los 2 (Ausbau) und Los 3 (Beladung) an Esser GmbH, Florianstraße 19, 56218 Mülheim- Kärlich zu einem Gesamtpreis von 83.741,01 € vergeben werden.

 

Beschlussvorschlag:

Der Samtgemeindeausschuss der Samtgemeinde Elbtalaue beschließt, dass die einzelne Lose der beschränkten Ausschreibung, vorbehaltlich der Zustimmung des Rechnungsprüfungsamtes, zur Beschaffung eines Einsatzleitwagens an folgende Anbieter vergeben werden sollen:

 

Los 1 (Fahrgestell):        Autohaus Belling GmbH & Co. KG, Lüchower Straße 19, 29451 Dannenberg (Elbe)

Los 2 (Ausbau):                Esser GmbH, Florinstraße 19, 56218 Mülheim- Kärlich

Los 3 (Beladung):            Esser GmbH, Florinstraße 19, 56218 Mülheim- Kärlich