Haushaltsansätze 2013

Betreff
Haushaltsansätze 2013
Vorlage
03/733/2012
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Dem Ausschuss für das Archäologische Zentrum Hitzacker werden die nachfolgenden Haushaltsansätze empfohlen. Zum Vergleich werden auch die Ansätze und die IST- bzw. die zu erwarteten IST-Zahlen für das Jahr 2012 dargestellt:

 

Betrieb des Archäologischen Zentrums Hitzacker (Kostenstelle 25200030100)

                                                                                                                             erwartetes

                                                                                               Ansatz 2012           IST 2012         Ansatz 2013                                                                                                                          

Einnahmen

         

         

        

314400 Zuweisungen von sonst. öffentl. Bereich

              -

      1.153,83

  11.500,00

314700 Zuweisungen von privaten Unternehmen

              -

      1.050,00

            -

314800 Zuweisungen von übrigen Bereichen

              -

      1.815,75

    1.200,00

358260 Erträge aus der Auflösung von Rückstellungen

              -

            -

    3.100,00

341100 Mieten und Pachten

        2.000,00

      1.659,00

    2.000,00

342100 Erträge aus Verkauf

      12.000,00

    11.319,27

  14.000,00

346100 Erträge aus Eintrittsgeldern

      64.000,00

    55.345,30

  60.000,00

348400 Erstattungen von gesetzl. Sozialversicherung

     11.600,00

      2.460,26

          -

348800 Erstattungen von übrigen Bereichen

             (Personalkostenerstattung Wiederaufbau

             Langhaus II)

       1.500,00

         900,00

          -

501210 Empfangene Schadenersatzleistungen u.ä.

              -

      2.994,37

          -

Gesamteinnahmen

     91.100,00

    78.697,78

   91.800,00

Ausgaben

 

 

 

401200 Vergütung Arbeitnehmer

     74.800,00

    71.200,00    

   70.000,00

401800 Vergütung Zusatzjobs

       5.900,00

         128,25

     2.300,00

Neu 401810 Vergütung Bundesfreiwilligendienst

              -

             -

     6.300,00

401900 Sonstige Beschäftigte (Honorare Museumspäd.)

     12.100,00

      9.874,30

   12.000,00

401910 Lohn- und Kirchensteuer

          100,00

         180,20

        200,00

402200 VBL Angestellte

       2.300,00

      2.274,88

     2.300,00

403200 Soz.Vers. Arbeitnehmer

     14.600,00

    14.450,00

   14.600,00

421116 Unterhaltung Gebäude

             Rückstellung aus 2011

       3.000,00

       3.100,00

        907,46

            -

    5.000,00

         

421131 Unterhaltung des sonst. unbew. Verm.

              -

     2.850,00

            -

421230 Unterhaltung Natur u. Kulturgüter

       1.000,00

        676,80

     1.000,00

422115 Unterhaltung bewegl. Sachanlagevermögen

          100,00

        319,99

        100,00

422120 Sonst. Geräte u. Ausstattungsgegenstände

       2.000,00

     3.037,43

     2.000,00

422125 Sonst. Instandhaltungsaufwendungen

              -

        538,68

            -

424112 Aufwendungen für Strom

       3.800,00

     3.583,78

     3.800,00

424114 Aufwendungen für Wasser

          200,00

        129,00

        200,00

424115 Sonst. Materialien; Hilfs- u. Betriebsstoffe

          400,00

        399,04

        400,00

424116 Versicherungen

       2.400,00

     2.440,78

     2.500,00

424119 Entwässerungsgebühren

          300,00

        270,00

        300,00

424123 Entsorgung

          700,00

        525,00

        600,00

425120 Haltung von Fahrzeugen

          100,00

          44,00

        100,00

426120 Aufwendungen für Fortbildung

          300,00

          15,00

         100,00

426140 Dienst- und Schutzkleidung

          200,00

          34,99

         200,00

426150 Dienstreisen

          500,00

         333,30

         300,00

427130 Öffentlichkeitsarbeit

        8.000,00

    10.539,31

      8.000,00

431210 Zuweisung an Samtgemeinde (Erstattung

             Personalkosten Sachbearbeitung AZH)

        6.200,00

     5.100,00

      6.000,00

442920 Mitgliedsbeiträge

           200,00

         150,00

         200,00

Neu:     Andere sonst. Aufwendungen

442930 (Auslagen für Veranstaltungen)

               -

             -

      2.000,00

443110 Büromaterialien

           100,00

           58,20

         100,00

443112 Fernmeldegebühren

           600,00

          495,00

         500,00

443113 Aufwand für Leitungsnetze

           400,00

          295,00

         300,00

443118 Sonst. Geschäftsausgaben

           300,00

          555,01

         300,00

443120 Gebühren, Entgelte und Lizenzen (GEZ)

               -

            69,12

         100,00

443121 Sonst. Aufwendungen für lfd. Betrieb

             (Museumsshop)

        6.000,00

       6.377,76

      6.000,00

443122 Sonst. Sachaufwendungen

             (Bedarf Museumspädagogik)

        1.500,00

          794,53

      1.000,00

511300 Aufwendungen für geleisteten Schadenersatz

               -

          232,00

             -

Gesamtausgaben

    151.200,00

   138.878,81

  148.800,00

 

Erläuterungen:

314400: Kalkuliert wird

-       mit der Erwartung einer Bewilligung der Agentur für Arbeit von 3 Zusatzjobs mit einer

                    Arbeitszeit von 20 Std./Wo. für die Dauer von 6 Monaten mit einer monatlichen
                    Verwaltungskostenpauschale von 104,00 € je Mitarbeiter

-       der Besetzung von 3 Bundesfreiwilligendienstplätzen ab 1.7.2013 

            

314800: Für die Schaffung einer neuen Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Std. für die Dauer

              von 8 Monaten wurde im HH-Jahr 2012 von der Agentur für Arbeit ein Eingliederungszuschuss in
              Höhe von rd. 1.200,00 € gewährt. Im Interesse des Erhalts der Stelle wird in gleicher Höhe ein
              Personalkostenzuschuss vom Förderverein Archäologisches Zentrum Hitzacker e.V. beantragt.

 

358260: Aus verfügbaren Mitteln des HH-Jahres 2011 wurde zu Gunsten des HH-Jahres 2012 eine
              Rückstellung in Höhe von 3.100,00 € für die Fertigstellung des Speicherbaus vorgenommen.

              Diese noch nicht verwandte Rückstellung soll  im HH-Jahr 2013 in Anspruch

              genommen werden. 

 

401200: 4 festangestellte Mitarbeiter, Verlängerung der im HH-Jahr 2012 neu geschaffenen Stelle,

              Aufwandsentschädigungen für Aushilfen.  

                            

401900: Honorare für die Museumspädagogik, Erweiterung der erstmalig im HH-Jahr 2012 eingeführten
              verlässlichen Programme „Mach dir ein Andenken für die Schatzkiste“ und „Entdeckertour“ auf den
              Zeitraum vom 15. Mai – 15. September.

 

421116: Vorrangig ist vorgesehen, den Speicherbau in Zusammenarbeit mit der Bernhard-Varenius-Schule
              zu realisieren. Soweit möglich, soll auch die auf der Prioritätenliste vorgesehene Fertigstellung des
              Werkstattgebäudes erfolgen.

 

             

Projekt des Archäologischen Zentrums Hitzacker

 

Erweiterung und Modernisierung des Servicegebäudes im Archäologischen Zentrum Hitzacker,

hier: Toilettenanlage

                                                                                                                             

Projektkosten                                                                                                 130.100,00

 

Finanzierungsplan:

Land Niedersachsen                                                                                       50.000,00

Restmittel aus der Versicherungssumme für den Neubau „Phönix“               18.000,00

Förderverein Archäologisches Zentrum Hitzacker e.V.                                    2.500,00

Einzuwerbende Drittmittel                                                                               59.600,00

Beschlussvorschlag:

Die Haushaltsansätze 2013 werden empfohlen.