TOP Ö 17: 94. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Elbtalaue im Bereich Zernien; Änderungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 26, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Rh Harms und Rh Stegemann verlassen die Sitzung.

 

 

Sachverhalt:

Der Rat der Gemeinde Zernien hat am 05.07.2016 zur Neuaufstellung des Bebauungsplanes „Biogasanlage Zernien“ einen Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB gefasst.

 

In einem gemeinsamen Gespräch zwischen der Verwaltung und der NLG hat sich herausgestellt, dass zur Aufstellung des Bebauungsplanes auch die Änderung des Flächennutzungsplanes notwendig wird.

Die Änderung beinhaltet folgende Punkte:

 

-       Leichte Lageänderung der Erschließungsstraße nach den tatsächlichen Gegebenheiten

-       Änderung der Nutzungsbestimmung von gewerblichen Bauflächen in ein Sondergebiet „Biogasanlagen“

 

Anlage zur Vorlage:

  • Auszug des gültigen Flächennutzungsplanes

Finanzielle Auswirkungen bei Beschlussfassung:

·         3.798,48 €

 

Herr Hesebeck erläutert den Sachverhalt.

 

Ohne Aussprache fasst der SgR folgenden

 

 

 


Beschluss:

Der Flächennutzungsplan für die Samtgemeinde Elbtalaue im Bereich der Gemeinde Zernien wird fortgeschrieben.