TOP Ö 10.2: Deichbau Neu Darchau (Rh Siebolds)

Rh Siebolds berichtet, dass bei der gestrigen Sitzung des Rates der Gemeinde Neu Darchau von den zahlreichen Besuchern Informationen über die Planung für den Deichneubau erwartet worden sind. BGM Dehde hat erklärt, dass es nichts Neues zu berichten gibt. Seine Meinung nach wird die Bevölkerung „hängen gelassen“. Er sieht die Samtgemeinde hinsichtlich der Information der Bevölkerung in der Bringeschuld und hält ein Projektmanagementsystem für erforderlich, mit dem über den Planungsstand, über Planungsverzögerungen, Kosten usw. informiert wird und bittet, dieses einzurichten. Falls erforderlich wird er einen Tagesordnungspunkt beantragen.

 

Herr T. Beckmann berichtet, dass die Vorplanung nahezu abgeschlossen ist. Es sind noch restliche Untersuchungen zu Fledermausvorkommen durchzuführen. Zur nächsten Sitzung kann eine Mitteilungsvorlage erstellt werden.