TOP Ö 5: Stellenplan 2020

Beschluss: Geändert empfohlen

Abstimmung: Ja: 5, Nein: 2

Sachverhalt:

Der Stellenplan 2020 ist Bestandteil des Haushaltsplanes 2020. Daher wird dieser mit der Haushaltssatzung 2020 und dem Haushaltsplan 2020 beschlossen.

Der Stellenplan 2020 mit Vorbericht wird dieser Vorlage zur Beratung im Ausschuss für interkommunale Zusammenarbeit, Finanzen, Controlling, Personal und Tourismus beigefügt.

 

FBL Rhode trägt dem Ausschuss den Stellenplan 2020 samt Vorbericht vor.

 

Ratsherr Zühlke stellt folgenden Antrag:

 

Es werden Angebote für die Erstellung eines Baumkatasters eingeholt – mindestens drei.

Die Angebote werden unter Mitwirkung des AIZE ausgewertet.

 

Der AIZE empfiehlt, ob

 

a)      die Erstellung eines Baumkatasters vergeben wird

oder

b)      eine Einstellung einer Fachkraft sinnvoller ist.

 

Dabei ist zu bedenken, dass es bei einer unbefristeten Einstellung zu einer Dauerbelastung des Haushalts führen würde.

 

Vorab werden über die Vergabe eines Werkvertrags die bekannten „neuralgischen Punkte“ als Teil eines endgültigen Katasters erhoben.

 

Die im Stellenplan vorgesehene Stelle des Baumkontrolleurs wird mit einem Spreevermerk versehen.

 

Der Antrag von Ratsherr Zühlke wird mit 5 Ja-Stimmen und 2 Nein-Stimmen angenommen.

 

Weiterhin plädiert der Ausschuss dafür 3 Auszubildende für das Einstellungsjahr 2020 im Stellenplan festzuschreiben.

 

Die vom Ausschuss empfohlenen Änderungen wurden in den Stellenplan aufgenommen.

 


Beschluss:

Der Stellenplan 2020 wird empfohlen.