TOP Ö 5: Pachterhöhung

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 6

Bgm Deegen erläutert den Sachverhalt.

In seiner Sitzung am 29.07.2019 (TOP 6) hat der Rat der Gemeinde Langendorf beschlossen, über den Vertrag Nr. 3 noch eine Klärung hinsichtlich der Größe der bewirtschafteten Fläche herbeizuführen. Hierbei hat sich nunmehr in einem Gespräch zwischen Bürgermeisterin Deegen und dem Pächter gezeigt, dass die tatsächlich bewirtschaftete Fläche nur 31.000 m² und nicht wie im Vertrag vom 30.08.2008 festgehalten = 32.000 m² beträgt. Der Preis i.H.v. 110,00 € je ha soll gemäß Ratsbeschluss vom 29.07.2019 beibehalten werden.

 

Der Rat der Gemeinde Langendorf fasst folgenden

 

 

 


Beschluss:

Die Pacht für die bewirtschaftete Fläche in Größe von ca. 31.000 m² wird ab 01.10.2019 auf 110,00 €/ha = 341,00 €/Jahr festgesetzt.

 

Rh Kohls hat an der Abstimmung nicht teilgenommen.