TOP Ö 9.3: Straßenzustände (stellv. Bgm"in Merke)

Stellv. Bgm’in Merke weist auf die neu gesplittete Straße von Breselenz nach Wibbese hin. Leider ist es bisher versäumt worden, das überschüssige Material zu entfernen. Die Folge sind hohe Seitenränder, die für Radfahrer bzw. Motoradfahrer eine große Sturzgefahr bedeuten. Auch fehlt eine ausreichende Warnbeschilderung. Sie erinnert an die Verkehrssicherheitspflicht der Gemeinde und bittet um kurzfristige Abhilfe.

Stellv. Bgm’in Gröning erklärt, dass es sich um eine Ortsverbindungsstraße in Zuständigkeit der Samtgemeinde handelt.