TOP Ö 12.1: Holzbrücke am AZH; Bericht FBL Hesebeck

FBL Hesebeck berichtet über den baulichen Zustand der Holzbrücke am AZH. Es hat eine Standsicherheitsprüfung stattgefunden. Das Holz der Brücke ist teilweise abgängig. Es hat dann  genauere Untersuchungen hinsichtlich der Beschaffenheit des Holzes geben. Die Brücke muss aber voraussichtlich erst mittelfristig (in ca. 5-10 Jahren)  erneuert werden, der schriftliche Bericht liegt noch nicht vor. Über ein künftiges Sanierungskonzept muss zu gegebener Zeit beraten werden.