TOP Ö 13: Krankentagestatistik Samtgemeinde Elbtalaue nach dem KGSt-Kennzahlensystem

Beschluss: Kenntnis genommen

Abstimmung: Ja: 7

Sachverhalt:

Bei der Besprechung der Fraktionsvorsitzenden im Samtgemeinderat mit dem Verwaltungsvorstand am 02.07.2013 wurde vereinbart, dass die Verwaltung eine Krankentagestatistik (KTS) nach dem KGSt-Kennzahlensystem vorlegt. Die Daten wurden nunmehr erarbeitet und liegen der Niederschrift als Anlage bei.

 

Fachbereichsleiter Matthias Rhode erläutert dem Ausschuss die Krankentagestatistik. Dieser nimmt die Daten zur Kenntnis und in der folgenden Diskussion entsteht u.a. die Frage wo die Ursachen für diese hohen Krankenstände liegen.

 

Ratsherr Herzog gibt zu Bedenken, dass ein zurückfahren der Personalstärke zu hohen Krankenständen führt.

 

Die Personalratsvorsitzende Petra Kofahl berichtet das bereits ein Gespräch mit dem Verwaltungsvorstand terminiert ist, auf welcher über die vorliegende Krankentagestatistik und die Folgen daraus gesprochen wird.

 

Ratsherr Hoffheinz spricht dem Fachbereichsleiter Rhode im Namen aller Ausschussmitglieder  einen Dank für die erarbeitete Vorlage aus, da für diese Vorlage viel Arbeit erbracht wurde.