TOP Ö 7: KiTa-Bedarf, hier: Änderung der Gruppenform in der DRK-Kita Damnatz

Beschluss: Einstimmig empfohlen

Abstimmung: Ja: 7

Frau Scharf berichtet, dass mit Schreiben vom 08.05.2013 das DRK beim Landkreis Lüchow-Dannenberg eine Änderung der Gruppenform für die DRK-Kita Damnatz sowie die Finanzierung von Umbaumaßnahmen und Ausstattung beantragt hat.

 

Wie bereits in der Kita-Bedarfsplanungssitzung im März angekündigt, sind vermehrt Anmeldungen von Kindern unter 3 Jahren zu verzeichnen, für die ab August 2013 ein Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz besteht.

In der Kita-Damnatz werden seit einigen Jahren auch Kinder ab 2 Jahren betreut, sodass derzeit die Gruppe bei 19 Kindern auch 3 Kinder unter 3 Jahren umfasst.

Für das kommende Kindergartenjahr ab 01.08.2013 liegen bisher 4 Neuanmeldungen für Kinder unter drei Jahren vor. Derzeit ergibt sich daraus per 01.08.2013 folgende Gruppenanmeldung:

Bestand 14, davon 2 Kinder unter 3 Jahren – Neuanmeldung 4, davon 4 unter 3 Jahren.

 

Nach dem geltenden Kindertagesstättengesetz können nach der derzeitigen Betriebsgenehmigung nur 3 Nachfragen für unter Dreijährige Kinder bedient werden, so Frau Scharf weiter. Durch eine Umwandlung in die altersübergreifende Halbtagsgruppe kann die Belegung auf insgesamt 6 Kinder unter drei Jahren erhöht werden.

 

Für die Umwandlung in die altersübergreifende Gruppe sind einige bauliche und ausstattungstechnische Anpassungen erforderlich. Hierzu gehören der Umbau des Sanitärbereiches, dies umfasst eine Wickelkommode, Maler- und Elektroarbeiten. Weiter ist die Beschaffung eines Krippenwagens dringend notwendig. Auf der Basis der vorliegenden Angebote ist von einem Investitionsvolumen in Höhe von rund 10.000 € auszugehen.

Hierfür soll ein Antrag auf RAT II-Fördermittel für die Neuschaffung eines Betreuungsplatzes für unter Dreijährige gestellt werden.

Die beantragte Fördersumme beträgt 7.700 €. Der Restbetrag der Investitionssumme in Höhe von geplant 2.300 € fließt in de Betriebskostenabrechnung der Kindertageseinrichtung ein.

 

Da die Gruppe besteht und da es nur um eine Änderung der Gruppenform handelt, geht es hier um die reinen Investitionskosten, so Frau Scharf abschließend.

 

Der Ausschuss gibt folgende

 


Beschlussempfehlung:

a)      Vorbehaltlich der Zustimmung des Landkreises Lüchow-Dannenberg zur Mitfinanzierung gemäß Jugendhilfe-Vereinbarung und unter der Voraussetzung, dass Kinder für mindestens 15 Plätze verbindlich für den Besuch der altersübergreifenden Gruppe der DRK-Kindertagesstätte in Damnatz angemeldet sind, stimmt die Samtgemeinde Elbtalaue einer Umwandlung in eine altersübergreifende Gruppe ab 08/2013 zu.

b)      Die Restkosten der Investitionsmittel für die Neuschaffung von 1 Platz für unter Dreijährige fließen vorbehaltlich der Zustimmung des Landkreises Lüchow-Dannenberg in die Betriebskosten der Kindertagesstätte ein.