TOP Ö 5: Haushaltsplan 2012 - Aufhebung eines Sperrvermerkes

Beschluss: Einstimmig empfohlen

Abstimmung: Ja: 7

FBL Kern erläutert, dass für die Erweiterung des Archäologischen Zentrums Hitzacker im Haushaltsplan 2012 Planungskosten in Höhe von 20.000,00 € veranschlagt sind.

Diese sind mit einem Sperrvermerk versehen worden.

 

Der Beschlussvorlage 03/448/2012 folgend, sind unter Einbeziehung von Architektenleistungen Berechnungen vorzunehmen, die rechtzeitig zu den anstehenden Haushaltsplanberatungen 2013 vorliegen sollten.

 

Für die Beauftragung eines kundigen Architekturbüros, über die in einer weiteren Fachausschusssitzung beraten wird, ist zunächst die Aufhebung dieses Sperrvermerkes erforderlich.

Der VA wäre anschließend für die Auftragsvergabe zuständig.

 

Der Ausschuss gibt folgende

 


Beschlussempfehlung:

Der Sperrvermerk zur Kostenstelle 25200030100, Inv. Nr. 13.2520011, Sollkonto 029221 „Planungskosten für die Erweiterung des Archäologischen Zentrums Hitzacker“ wird aufgehoben.