TOP Ö 10.1: Relaunch Internetportal "elbtalaue.de"

Beschluss: Kenntnis genommen

Sachverhalt:

Seit 2004 besteht die Arbeitsgemeinschaft ‚Internetportal‘, in der der Landkreis, die Samtgemeinden des Landkreises, die Wirtschaftsfördergesellschaft, die EWT und die Marktplatz GmbH vertreten sind, um im Netz zu kooperieren.

Ziel der Arbeitsgemeinschaft war und ist, durch gemeinsame Strategie- und Aufgabenverwaltung Kräfte und Kompetenzen zu bündeln und somit die vorhandenen Ressourcen effizient zu nutzen.

 

Im August 2009 ist als geplante Weiterentwicklung der einzelnen Internetportale der Partner ein Gemeinschaftsportal als Plattform für alle Beteiligten online gegangen.

Dieses Konstrukt hat sich jedoch in der Folgezeit nach Beschwerden von Bürgern und Ratsmitgliedern als zu unübersichtlich heraus gestellt.

 

Die vorgenannte negative Entwicklung sowie das Ausscheiden der EWT aus der Arbeitsgemeinschaft haben die übrigen Partner dazu bewogen, das Konzept und Design zu überarbeiten und einen Relaunch (= Neueinführung) durchzuführen.

Auf technischer Basis wird auch weiterhin auf gemeinsame Technik und Inhalte zurückgegriffen.

Für den Nutzer stellen sich die Internetauftritte jedoch als einzelne Portale mit eigener Domain, eigenen Inhalten und eigener Identität dar.

 

Dieses Konzept hat folgende Vorteile:

Struktur und Übersichtlichkeit

·         Einzelne Portale werden wesentlich übersichtlicher

·         Flachere Navigationsebenen

·         Schnelleres Finden von Inhalten

Individualität und Design

·         Eigene Domain und eigenes Design, dadurch

·         Größere Individualität und Bewusstsein (Auf welcher Seite bin ich?)

·         Prominente Darstellung eigener Inhalte (Texte und Bilder)

Gemeinsames System im Hintergrund

·         Arbeitsgemeinschaft bleibt bestehen

·         Gemeinsamer Server, Datenbank und auch Inhalte

·         Intensiver Datenaustausch unter den Portalen

·         Vorteile der Arbeitsgemeinschaft bleiben bestehen

 

Der Bereich ‚Tourismus‘ ist prominent auf der Startseite der Portale platziert. Hier ist eine Verlinkung zu den neuen Seiten der EWT vorgesehen.

Die touristischen Veranstaltungen der EWT werden über eine Schnittstelle von deren Seite auf die kommunalen Portale überführt. Die Veranstaltungen der Kommunalportale werden der EWT ebenfalls über eine Schnittstelle zur Verfügung gestellt, wobei die EWT in eigener Regie festlegt, welche Veranstaltung sie in ihren Veranstaltungskalender übernimmt.

 

Die Arbeiten an den neuen Kommunalportalen sind weitgehend abgeschlossen.

Der Online-Go für die neuen Portale ist für Montag, d. 18.06.2012 vorgesehen.

 

 

Auf dem Kommunalportal ist auch eine ausführliche Darstellung der Stadt Dannenberg (Elbe) enthalten.

Über eine Weiterleitungdresse (http://www.dannenberg.de) gelangen die Internetuser direkt auf die Seiten der Stadt.